Der Berg ruft…

Morgen geht es los in den Urlaub.

Fast drei Wochen werden wir in den Bergen im Dreiländereck Österreich-Italien-Schweiz verbringen.

Das Auto ist natürlich wieder einmal viel zu klein um alles was einem so einfällt mitzunehmen – also muss wohl oder übel der eine oder andere Ausrüstungsgegenstand zu Hause bleiben.
Also nur ein kurzes Seil und die Klettergurte und Helme. Vielleicht klappt es ja in diesem Jahr mit einem Klettersteigbesuch.

Die Vorfreude wächst.

Ich freue mich schon auf das Bergpanorama auf dem Balkon….

image

Climb high, feel free!

<table style=“width:auto;“><tr><td><a href=“http://picasaweb.google.com/lh/photo/DFAF-krH9QJQ-Hc4COIW8g?feat=embedwebsite“><img src=“http://lh4.ggpht.com/_PGi2G7ulXls/TDZMjnEv1pI/AAAAAAAAFF4/wivSlfLSt1M/s800/IMAG0062.JPG“ /></a></td></tr><tr><td style=“font-family:arial,sans-serif; font-size:11px; text-align:right“>Von <a href=“http://picasaweb.google.com/Joachim.Nell/2010IrrlichtSBlog02?feat=embedwebsite“>2010 Irrlicht`s Blog</a></td></tr></table>

5 Antworten auf „Der Berg ruft…“

  1. Viel Spass euch. Schreib mal ein paar interessante Tipps, der Kaunerberger Wasserweg war schon genial.
    Wir werden es hoffentlich mit dem Klettersteig schaffen: Geplant ist Sellajoch mit „Flavio“ als Guide, Hauptsache das Wetter hält… Gruß die brenndorfler

Schreibe einen Kommentar zu brenndorfler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.