Jul 182016
 

Eigentlich wollten wir einen Ruhetag einlegen. Aber das Wetter war so schön :-).

Auf der Straße Richtung Würzpass ging es zur Halslhütte. Hier haben wir das Auto abgestellt und sind dem Weg 4b über einen Bohlenweg Richtung Enzianhütte gefolgt.

 

Dann ging es weiter auf dem Dolomiten Panoramaweg zur Wackeralm.

 

Angekommen auf der Wackeralm. Hier befindet sich auch der Wackersee.

 

Hier oben hat man einen herrlichen Ausblick auf den Peitlerkofel und viele weitere Dolomitenberge.

 

In dem kleinen See spiegeln sich die Berge wieder.

 

Auch der majestätische Peitlerkofel spiegelt sich im Wasser.

 

Traumhafte Ausblicke. Der Ausflug hat sich gelohnt.

 

Die Aferer Geisler im Abendlicht beim Abstieg.

 

Weit geht der Blick in Richtung Ortler.

 

Das war ein ausichtsreicher Spaziergang.

Zusammenfassung der Tour:

  • 370 Höhenmeter
  • Länge 6 Km
  • Dauer: 2 Stunden
  • Tolle Aussicht – am besten am späten Nachmittag.

 

 

 

 

 

 

 

Der Autor: Joachim Nell

avatarIch schreibe über vieles das mich interessiert und bewegt. Fotografie, Technik, Reisen, Grillen, Kochen und Backen. Wenn Euch meine Beiträge gefallen, dürft Ihr diese gerne teilen und kommentieren :-)

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)