Toast a la Joachim

Heute wollte ich eigentlich French Toast zum Frühstück machen. Da kam mir eine Idee…
Mit einer Tasse habe ich eine Scheibe Toastbrot in der Mitte kreisrund ausgestochen…

image

…und den Innenteil herausgenommen…

image

Ab damit in die Pfanne und ein Spiegelei in den Toastkreis…

image

Mit dem Pfannenheber vorsichtig wenden…

image

Auf die Ober- und Unterseite kommt nun ein Scheibe Toastbrot, die in etwas Milch und verquirltem Ei  (mit Pfeffer und Salz gewürzt) gewendet wurde.
Zwischen die Schichten kommt noch je eine Scheibe Käse (hier war es Ziegenkäse).
Das Paket wird nun bei kleiner Hitze und geschlossenem Pfannendeckel von beiden Seiten angebraten…

image

dann kommen noch ein paar Baconscheiben außen herum. Kurz anbraten damit der Bacon knusprig wird…

image

Fertig!
Hier seht Ihr den Anschnitt.
Das Spiegelei, der geschmolzene Käse. ..
Fluffig, knusprig – einfach lecker 🙂

image

Zutaten:
3 Scheiben Toastbrot
2 Eier
Ein Schubs Milch
2 Scheiben Käse
4 Scheiben Bacon
Pfeffer, Salz
Pfanne mit Deckel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.