Teufelei in Tostedt

Das Team Blattwerk hat sich heute auf nach Tostedt gemacht um sich die Teufelei von AnnaGram „teufel, ist der hoch!“ einmal genauer anzusehen. Die Beschreibung verhieß einen schönen hohen Kletterbaum.
Auf dem Weg dorthin haben wir uns alle vier am „Einstieg“ an einer schönen Buche ein wenig aufgewärmt.

image
Das hat allen Spaß gemacht!
Dann ging es weiter zum eigentlichen Objekt der Begierde.


Der ist aber wirklich schön hoch! Mit der Sonnenbrille konnte ich ihn gerade noch erkennen.
Beim Legen der Pilotleine konnte der Bigshot seine Vorteile voll auspielen.
Der erste Schuss saß bereits schon in einer günstigen Position. Wir beschlossen „das geht noch besser“ und der fünfte Schuss saß direkt bei der Dose in einer Astgabel!
Nach einem stärkenden Picknick haben wir dann das Seil eingebaut. Besser gesagt zwei Seile, da 50 Meter Seil nicht mehr ausgereicht haben um eine Sicherheitsreserve zum Notablassen zu haben. Nun konnte Windflüchter den Aufstieg als erster beginnen und direkt bis zur Dose hochsteigen.


Dann war ich an der Reihe. Das war im letzten Stück bis zur Dose dann durch Gebrauch der zahlreichen Äste…


mal eine etwas andere Art zu klettern (ich fand es sogar etwas leichter :-)).


Nach dem Abseilen konnte man den Achter gut als Suppenwärmer benutzen :-D.
Pegasuseinhorn hat sich dann – wie immer mit zwei Bandschlingen und Klemmheist Knoten …

auch noch in die schwindelnde Höhe begeben.


So haben wir hier alle zusammen einen schönen Tag verbracht.
Danke an AnnaGram für die schöne Herausforderung!

Climb high, feel free!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.