Mrz 282013
 

Wie schon berichtet waren wir in diesem Jahr nach langer Zeit wieder einmal Skifahren auf dem Stubaier Gletscher. Die Ferienzeiten lagen perfekt und wir hatten – bis auf einen Sturmtag – schönes Wetter.

 

Zum Auffrischen haben wir diesmal wieder alle einen Skikurs belegt, der viel Spaß gemacht hat. (Liebe Grüße an Hannes)

 
Beim Gamsgarten war eine Schneeburg aufgebaut…
 
 

 

Wir konnten in diesem Jahr auch noch einige Geocaches im Skigebiet besuchen. Die waren beim letzten Besuch noch nicht vorhanden. Um so schöner waren die Verstecke ausgearbeitet. Da war das ein oder andere Grinsen im Gesicht wenn man bedenkt wieviele Muggel dort nichts ahnend vorbeilaufen.

 

Da die Caches mit Erlaubnis des Betreibers ausliegen, konnte man auch (bis auf die Muggel) entspannt suchen.

An allen Stationen der Gondelbahnen war ein Versteck eingerichtet. An der Mittelstation Fernau und bei der Jochdohle waren besonders schöne Versteckideen :-).

Highlight war Europas höchstgelegenes TB Hotel (3165m). Dies war auch bislang mein höchstgelegener Cache.

Die Aussichtsplattform Top of Tyrol werde ich beim nächsten Mal besuchen, da sie wegen Schneeverwehungen gesperrt war. Aussicht gab es aber trotzdem reichlich.

 
Es gibt jetzt auch ein kleines Kirchlein in der Nähe der Bergstation Schaufeljoch.
 
 
So konnte man per Ski und Lift von Cache zu Cache durch das Skigebiet fahren. Nebenbei hat man dann auch gleich die Koordinaten der Gondelbahnstationen dabei.
 
 

 

Diesmal haben wir auch die Dresdner Hütte besuchen können.

 
 
Sie hat uns gut gefallen und war sehr gemütlich.
 
 

 

Bis zum nächsten Mal, wir kommen wieder :-).

 

Der Autor: Joachim Nell

avatarIch schreibe über vieles das mich interessiert und bewegt. Fotografie, Technik, Reisen, Grillen, Kochen und Backen. Wenn Euch meine Beiträge gefallen, dürft Ihr diese gerne teilen und kommentieren :-)

  One Response to “Skifahren und Cachen am Stubaier Gletscher”

Comments (1)
  1. Geocaching auf dem Gletscher ist sicher auch eine coole Idee.
    Ach, ich sollte auch mal wieder in die Berge fahren.
    Am besten gleich Urlaub beantragen und das Hotel buchen, sonst wird das wieder nichts.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)