Ausflug in das Gartenbahncafe „Volldampf“ in Bruchhausen-Vilsen

Am Muttertag haben wir ein schönes Ausflugscafe gesucht.

Fündig würden wir in Bruchhausen-Vilsen. Hier befindet sich das Gartenbahncafe Volldampf.

Die Beschreibung der Webseite klang sehr vielversprechend.

Beim Bahnübergang der Museeumseisenbahn am Wasserspielplatz haben wir das Auto abgestellt. Neben der Bahn geht dann ein Fußweg zum Café.

Die Schranke ist geöffnet. Das Blinklicht am Andreaskreuz weist den Weg.

 

In der sehr gepflegten Anlage gibt es allerlei Ausstellungsstücke für Eisenbahnbegeisterte.

 

Das Café ist Open Air. Große Sonnenschirme bieten Schutz vor der Witterung.

Der Clou des Cafés ist aber die Gartenbahn die an den Tischen vorbeifährt.

 

Während man die Bestellung an einem Postwaggon aufgibt und dort die leckeren selbstgebackenen Torten gleich mitnimmt…

 

Kommen die Getränke mit der Gartenbahn (im Maßstab 1:22,5) direkt an den Tisch!

 

Auch der Kaffee kommt auf diesem Weg. Die Anlage ist Computergesteuert. Die Loks (und auch Ein Anhänger) sind zudem mit Soundmodulen bestückt. Die Züge halten am Tisch und nach dem Entladen kann man die „Abfahrt“ Taste an der Haltestelle drücken, worauf der Zug wie von Geisterhand zurück zum Postwaggon fährt.

 

Da kommt keine Langeweile auf. Die Kinder am Nachbartisch waren begeistert.

Die Buchweizentorte war übrigens sehr lecker.

 

Ab und zu fährt auch ein Zug der Museumseisenbahn (diesmal im Maßstab 1:1) direkt vor dem Café vorbei.

Ein paar Schritte entfernt kann man auch die Vorbilder der Gartenbahn aus der Nähe betrachten.

 

Das Gartenbahncafe Volldampf ist nicht nur für Eisenbahnfreunde ein lohnendes Ausflugsziel.

Adresse für das Navi:

Am Gaswerk 1

27305 Bruchhausen-Vilsen

 

Hier die Lage des Cafés bei Google Maps.

Die Webseite des Gartenbahncafes: http://www.gartenbahncafe.de.

 

2 Antworten auf „Ausflug in das Gartenbahncafe „Volldampf“ in Bruchhausen-Vilsen“

  1. Hallo Irrlicht,

    Ein sehr toller Beitrag vom Cafe meiner Eltern 😉
    Sie hatten den Beitrag durch ZUfall entdeckt und mir davon erzählt.
    Auf Foto Nr3. sieht man übrigens die Station eines Geocaches, welcher noch in Planung ist 😉
    Hast du den Hörer mal abgenommen? Lohnt sich 😉

    Besten Gruß
    Team.TAM

    1. Danke :-).
      Da muss ich beim nächsten Besuch mal genauer nachschauen :-).
      Bestell mal liebe Grüße und ich wünsche Euch schöne Pfingsttage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.